Nordbayerische Hallenmeisterschaften 2018

Nordbayerische Hallenmeisterschaften der männl. und weibl. U 20/ U 16 + M/W 13 für Oberpfalz, Ober-, Unter- und Mittelfranken

Termin und Ort: 21.01.2018 in Fürth, 10.00 Uhr

Veranstalter: BLV-Bezirk Mittelfranken

Ausrichter: TSV Katzwang 05

Wettkampfanlage: LAC Quelle Fürth, Halle Am Finkenschlag 47, 90766 Fürth

Wettbewerbe: männl.U 20: 60m, 60m H, 200m, 800m, Hoch,

Weit (5,60 m), Kugel (8,00 m)

weibl. U 20: 60m, 60m H, 200m, 800 m, Hoch,

Weit (4,80 m), Kugel (8,00 m)

M 15/14: 60m, 60m H, 800m, Hoch (nur M 15),

Weit (5,00/4,60 m),

Kugel (10,00/8,00 m; M13 = 9,80 m)

M 13: 60m, 800m

W 15/14: 60m, 60m H, 800m, Hoch (nur W 15),

Weit (4,50/4,30 m), Kugel (8,30/8,00 m)

W 13: 60m, 800m

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmevoraussetzung ist der Besitz eines gültigen Startpasses. Es gelten die Durchlässigkeitsbestimmungen der DLO mit folgenden Beschränkungen:

M + W 15/14/13 dürfen nur in ihrer Altersklasse starten, M/W 13 auch bei M/W 14, soweit in M/W 13 die betreffende Disziplin nicht ausgeschrieben ist. M/W 12 sind nicht zugelassen.

Qualifikation: Nur bei Weitsprung und Kugelstoß; Begrenzung auf 30 Teilnehmer pro Altersklasse im Weitsprung, auf 20 Teilnehmer pro Altersklasse im Kugelstoß. Meldungen ohne Angabe der Qualifikationsleistung werden ohne Benachrichtigung des Vereins/Athleten gestrichen.

Wettkampfabwicklung: Höchstzahl der Teilnehmer/innen je Lauf 60m/60m H = 8, 200 m = 4, 800/1000m = 12

Sprunghöhen: m U20 Hoch 1,55m – 1,60m – 1,65m + je 3 cm

(Anfangshöhen M 15: Hoch 1,40m – 1,45m – 1,50m + je 3cm u.Steigerungen) w U20 Hoch 1,40m – 1,45m – 1,50m + je 3 cm

W 15: Hoch 1,30m – 1,35m – 1,40m- + je 3 cm

Im Sprint und Hürdenlauf werden bei mehr als 4 Vorläufen A- und B-Endläufe durchgeführt. Nur die Zeitschnellsten (A=1-8; B=9-16) kom­men in die Endläufe. Ab 200m finden nur Zeitendläufe statt.

Stellplatz: Die Stellplatzkarten sind bis 60 min. vor dem jeweiligen Lauf am Stellplatz abzugeben. Bei Staffeln ist die Startreihenfolge anzugeben. Bei technischen Wettbewerben erfolgt die Meldung 15 min. vor Beginn am Wettkampfplatz.

Online-Meldeverfahren: Über Cosa-Online (vorherige Erstregistrierung des Vereins erforderlich unter www.cosa-software.de). Der jeweilige Link zur Meldeeingabe ist in der BLV-Termindatenbank bei der entsprechenden Meister­schaft/Veranstaltung hinterlegt.

Bitte Startpassnummer und Bestleistung sowie unbedingt

Qualifikationsleistung Weit/Kugel angeben! Ohne Startpass keine Zulassung! Mit der Meldung werden die Organisationsgebühren, auch bei Nichtantretern, fällig. Unvollständige oder falsche Meldungen (z. B. ohne Startpassnummer) werden mit einer erhöhten Bearbeitungsgebühr von je 2,00 EUR belegt.

Meldeschluss: Sonntag, 14.01.2018 23.59 Cosa Online-Meldesystem . Bei Meldungen, die nach Meldeschluss eingehen, wird bei Annahme eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 2,00 EUR je Athlet fällig!

Nach- und Ummeldungen am Veranstaltungstag sind nicht möglich!

Organisationsgebühren: U 20: 5,00 Euro U 16:/14 5,00 €

Hinweis: der Ausrichter nimmt nur Barzahlung an!

Auszeichnungen: Die ersten 8 jeder Disziplin erhalten Urkunden.

Hinweise: Es gelten die Allgemeinen Ausschreibungsbestimmungen für Nordbayerische Meisterschaften sowie IWR und DLO. Sicherheitsnadeln werden nicht gestellt!

Essen und Getränke dürfen nicht in die Halle mitgenommen werden. Ein Imbißstand ist in der Vorhalle.

Für den Veranstalter:
Wolfgang Schoeppe, Bezirksvorsitzender
Jutta Schoeppe, Jugendwartin

Für den Ausrichter:
Rolf Kaden, TSV Katzwang